☰  MENU

energy storage

Die Speicher stellen vielseitige Systemdienstleistungen im Micro Smart Grid bereit. Optimierte Last- und Einspeiseszenarien werden
im Normal- und Inselbetrieb durchgeführt. Diese beinhalten beispielsweise auch Steuerungsalgorithmen um den Anteil Erneuerbarer Energien für Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen zu erhöhen.

Supercap

Der Supercap ist ein Kurzzeitspeicher für Energieverteilnetze. Dieser ist vielfältig nutzbar, die Anwendungsfälle reichen von Verbesserung der Spannungsqualität, kurzzeitiges Energiemanagement im Minutenbereich, oder Blindleistungskompensation. Dadurch ist es möglich auch im Inselbetrieb eine hohe Qualität der Energieversorgung zu gewährleisten.

Li-ION

Das System ist ein modulares System, welches mit einer Ladeleistung von 45kW und einer Entladeleistung von 60kW aufwartet. Damit kann man bis zu 20 Fahrzeuge gleichzeitig beladen ohne Energie aus dem Netz zu beziehen. Hierdurch steigt der Eigenverbrauch des lokalen Stroms enorm. Das System wurde vom Berliner Team von Schneider Electric speziell entworfen und mit dem Zulieferer sonderangefertigt, da im Jahr 2012 keine Serienprodukte am Markt verfügbar waren. Das System ist eine Gemeinschaftsanlage von TU-Berlin, Stromnetz Berlin und Schneider Electric.

Blei-Gel

Das Solare Grundlastkraftwerk ist ein DC-gekoppeltes Photovoltaiksystem. Die Batterietechnologie basiert auf Blei Gel Technologie und liefert ca. 36kW Ausgangsleistung. Das Umrichtersystem kann Verschattungen sehr gut ausgleichen, da man 18 Modulstränge unabhängig voneinander ansteuern kann. Das System kann eigenständig einen Inselbetrieb aufbauen, hierbei kann kurzzeitig eine Leistung von 72kW zur Verfügung gestellt werden. Das MSG kann somit zeitweise im Inselbetrieb arbeiten.

← Prev Micro Smart Grid ItemBHKW Station

Next Micro Smart Grid Item →Carsharing Station 1 & 2