☰  MENU

MicroSmartGrid im Novembermorgen

Ein kalter morgen, die Sonne geht gerade auf und der Wind ist kaum spürbar. Die Erzeugungsleistung der Komponenten liegt noch bei null. Perfekt inszeniert von der Natur wirkt Technik toll.

Aufgenommen am: 22.11.2016 gegen 7:45Uhr

zeemobase_novembertag

← Prev News Iteminno2grid in der berlin to go „Energiestadt Berlin“

Next News Item →Energiespeicher und Lastmanagement