inno2grid wurde 2015 aus gemeinsamen Forschungsprojekten der Bundesregierung als Joint Venture der Forschungspartner DB Energie, InnoZ und Schneider Electric heraus gegründet und bietet integrierte Energie‐ und Mobilitätslösungen an. Wir sind ein junges Startup, das die Mobilitäts- und Energieproblematik als Chance versteht, eine nachhaltige Entwicklung anzustoßen. Unser Lösungsportfolio erstreckt sich von dezentralen intelligenten Energieinfrastrukturen bis zu nachhaltigen intermodalen Mobilitätslösungen. Zusammen mit Partnern gestalten wir so die Energie- und Verkehrswende von Arealen, Mobility Hubs und Wohnquartieren.

Wir entwickeln und betreiben standortspezifische Mobilitätslösungen, konzipieren und realisieren eine zuverlässige und nachhaltige Energieversorgung sowie vernetzen Energie- und Mobilitätslösungen durch IT und machen Areale intelligent.

An unserem Firmensitz auf dem EUREF-Campus haben die Mitarbeiter der inno2grid seit Ende 2011 das erste Micro Smart Grid Deutschlands aufgebaut. In dem räumlich abgegrenzten Areal im Herzen von Berlin wurde im Rahmen von Forschungsprojekten (BeMobility 1.0 und 2.0 sowie Schaufenster Elektromobilität) dezentrale, regenerative Energieerzeuger, lokale Energieverbraucher sowie stationäre und mobile Speicher über ein intelligentes Lastenmanagement miteinander vernetzt. Daraus ergibt sich eine hoch effiziente Versorgung einzelner Gebäude und der lokalen eFahrzeug-Flotte mit dezentral gewonnener erneuerbarer Energie. Unser integriertes Energie- und Mobilitätskonzept für den EUREF-Campus ist Vorreiter für nachhaltige Quartiersentwicklung.

Die inno2grid GmbH arbeitet gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft in Projekten für integrierte Energie- und Mobilitätslösungen. Ein Beispiel ist das Micro Smart Grid auf dem EUREF-Campus. Es dient als Plattform für den Test integrierter technischer Lösungen und bietet veranschaulichend die Möglichkeiten von Energiegewinnung, Speicherung und Lastmanagement unter Einbezug von Elektroautos als Zwischenspeicher.

Die Energiewende ist beschlossen, aber ohne Verkehrswende werden die Ziele der Energiewende nicht erreichbar sein. Energie- und Verkehrswende gehen Hand in Hand, doch bislang gibt es kaum konkrete Beispiele, wie eine regenerative und dezentrale Energieversorgung in Verbindung mit Mobilität darstellbar ist. Wir helfen, unterschiedliche Perspektiven von Verbrauchern, Energieversorgern und Infrastrukturbetreibern in Einklang zu bringen. Dabei wird praktisch die physische Vernetzung von regenerativ gespeisten Energienetzen mit der Elektromobilität erprobt.

Website: www.inno2grid.com

← Prev Partners ItemSchneider Electric

Next Partners Item →Grid & Co.